Oder Octets, die als UTF-8 vorliegen, aber das UTF-8-Flag nicht gesetzt haben. Wenn fälschlicherweise utf8::upgrade verwendet wird, kommt es auch zur Doppelung:

    perl -MEncode -MDevel::Peek -e '
	$x = qq{äöü};
	Encode::from_to($x, "iso-8859-1", "utf-8");
	utf8::upgrade($x);
	Dump $x;
    '
      

 
^^
Copyright Slaven Rezić Februar 2006